Eigentlich sind die Texte der Bibel dafür geschrieben, laut gelesen zu werden. Und tatsächlich entfalten sie einen ganz eigenen Zauber, wenn man sie einfach nur hört: im Zusammenhang gelesen, zweckfrei, offen. Nur so hat die Poesie in den Texten eine Chance, sich zu entfalten und der heimliche Humor hinter mancher Geschichte blinzelt auf.